Drei zugrunde liegende Fähigkeitsplattformen

Hybrides IC-Design

Basierend auf dieser Plattform verfügt SiBionics über die IC-Designfähigkeiten und kann implantierbare Chips mit starker Stabilität, hoher Genauigkeit und bequemer Übertragung entwickeln, um einen geringen Stromverbrauch und kleinere Produktgrößen zu erreichen.

Aktive implantierbare Geräte

Der aktive implantierbare Prozess umfasst MEMS, luftdichte Verpackung, Feinverarbeitung/Montage, Präzisionsspritzguss usw., was die Luftdichtheit, Stabilität und Zuverlässigkeit der Produkte in der implantierten Umgebung vollständig gewährleistet.

KI und medizinische Big Data

Etablierung der F&E- und Kommerzialisierungsprozesse von der wissenschaftlichen Forschung über die Umsetzung akademischer Leistungen bis hin zu marktorientierten Anwendungen sowie entsprechende Verifizierungs-, Bestätigungs- und Bewertungsmechanismen.

Kommerzialisierungsprojekt

Eye-si™ Fundus AI-gestütztes Diagnosesystem

Die Netzhaut ist der einzige Teil des menschlichen Körpers, an dem Blutgefäße und Nerven direkt beobachtet werden können. Durch Deep Learning und künstliche Intelligenz untersucht eye-si™ Netzhautbilder, um mehr als 20 Krankheiten im gesamten Augenhintergrund zu diagnostizieren, darunter Glaukom und Makulopathie.

Laufendes Projekt

Künstliche Netzhaut

Retinitis pigmentosa (RP) ist eine Funduserkrankung, die durch eine retrograde Degeneration der Photorezeptorzellen der Netzhaut verursacht wird und zu einer allmählichen Verringerung des Gesichtsfelds und schließlich zur vollständigen Erblindung führt. Die von Sibionics entwickelte künstliche Netzhaut (implantierbarer elektrischer Netzhautstimulator) soll Patienten dabei helfen, ihr Sehvermögen wiederherzustellen.

Laufendes Projekt

Kapsel-Gastroskopie-Roboter

Der Kapsel-Gastroskopie-Roboter ist eine schmerzlose Reform der Erkennung von Magen-Darm-Erkrankungen. Es kann eine 100-prozentige Magenuntersuchung in durchschnittlich 8 Minuten auf schmerzfreie Weise durchführen und trägt so dazu bei, die Inzidenz chronischer Magen-Darm-Erkrankungen zu verbessern.